Karlchen und die Elefanten

Kino, Short, TV

Karl ist ein Straßenjunge, der im Jahr 1915 in Dresden lebt und seinen Lebensunterhalt mit kleineren Transportdiensten verdient. Er träumt davon, die berühmten Elefanten des Zirkus Sarrasani zu sehen. Doch sein Geld reicht für einen Zirkusbesuch nicht aus. Daher unternimmt Karl mehrere verzweifelte Versuche, um seinen Traum zu verwirklichen.

AuswertungKino & TVArtKurzfilmGenreAnimationLänge6 MinutenStatusin ProduktionRegieFriedrich KießlingProduzentenJana Krämer / Henning WindelbandProduktionyoungfilms /  Filmuniversität Babelsberg Konrad WolfSenderZDF