Das Marsprojekt

Serien

Das Marsprojekt

Im Jahr 2086 hat die Vereinte Welt eine Siedlung von 200 Menschen auf dem Mars gegründet. Unter ihnen sind die vier jungen Teenager Elinn, Carl, Ariana und Ronny, die auf der Erde geboren wurden, sich selbst jedoch eher als „Marsianer“ und nicht als „Erdlinge“ bezeichnen.

Durch die Augen dieser Gruppe (später erweitert um den Erdling Urs Pigrato, Sohn des ungeliebten Siedlungschefs), erleben wir die Entwicklung außergewöhnlicher Ereignisse: Zuerst den Plan zur Schließung der Siedlung auf dem Mars. Dann, durch Elinns mystische Bindung zum Planeten, verschiebt sich die Sichtweise der Menschheit auf sich selbst im Universum.

Diese Science-Fiction-Serie, nach den Romanen von Andreas Eschbach, ist eine Mischung aus Wissenschaft, aufregenden Abenteuern und den unvermeidlichen Belastungen des Teenagerlebens – auf jedem Planeten!

 

Gefördert von Formate aus Thüringen.
AuswertungSerieArtLive-ActionGenreSci-Fi / FamilyStatusin developmentProduzentenHenning WindelbandProduktionyoungfilms